· 

Erfolgreicher Wettkampf für Nina und Carlotta in Dortmund

Turnen auf hohem Niveau


KUNSTTURNEN: Erfolgreicher Wettkampf in Dortmund


Ein erfolgreicher Wettkampf liegt hinter Nina Baumann und Carlotta Ara.

Die Verbandsligaturnerinnen des MTV Bad Oeynhausen starteten am vergangenen Samstag beim 34. Pokalturnen der Dortmunder Turngemeinde. 


Rund 30 Turnerinnen aus sechs verschiedenen Vereinen stellten sich in Dortmund der Herausforderung und kämpften auf hohen Niveau um jeden Punkt. Von der Landesliga bis hin zur Bundesliga, dem Publikum wurde an diesem Vormittag viel geboten. Auch Nina und Carlotta gelang es nach einem souveränen Start am Schwebebalken mit der starken Konkurrenz mitzuhalten. Während die Oeynhausenerinnen am Sprungtisch mit ihren Handstützüberschlägen überzeugen konnten, faszinierten sie am Boden nicht nur das zahlreiche Publikum, sondern auch die Kampfrichter mit ihren ausdrucksstarken und hochwertigen Bodenübungen. So gelang es Nina Baumann die zweitbeste Wertung von 14,40 Punkten an diesem Gerät zu erturnen.

Der tolle Zusammenhalt und die Fairnis innerhalb der Riege war auch am letzten Gerät, dem Stufenbarren unter den Konkurrentinnen spürbar. Gegenseitig feuerten sich die Turnerinnen an und applaudierten nach jeder Übung. Am Ende landete Carlotta Ara in ihrer Altersklasse auf dem siebten Rang. Für Nina Baumann ging es sogar auf das Treppchen. Überrascht aber glücklich nahm sie den Pokal und die Ehrung für den zweiten Platz entgegen.