KUNSTTURNEN: zweiter Platz zum Einstieg des Wettkampfsaison

Ein Feuerwerk am Sprung

Rheda/Bad Oeynhausen
Einen herausragenden Wettkampf lieferte die erste MTV-Mannschaft beim Saisonstart in Rheda ab. Nach ihrem Aufstieg in die Verbandsliga im vergangenen Jahr zeigten die motivierten Turnerinnen ihr Können und erreichten damit den zweiten Platz am ersten Wettkampftag.
 
Mit hochwertigen Übungen am Stufenbarren, starteten die MTV Turnerinnen ihren Wettkampf. Schnell kristallisierte sich heraus, dass es auch die Konkurrenz nicht zu unterschätzen galt. Insgesamt acht Mannschaften, aus verschiedenen Regionen mit rund 50 Turnnerinnen gingen an diesem Wochenende in der Verbandsliga an den Start.
Nervenstärke und Durchhaltevermögen präsentierten die Schützlinge um Trainerin Jana Hoffmann dann am Schwebebalken und zeigten gute Leistungen. So gelang es Nora Niedermeyer mit einer nahezu fehlerfreien Balkenkür und 12,30 Punkten die drittbeste Wertungung aller Turnerinnen an diesem Gerät zu erzielen. Mit insgesamt 40 Punkten am Boden gelang es dem MTV-Team sich immer weiter richtig Spitze zu kämpfen. Ein Feuerwerk an Sprüngen zeigten die erfahrenen Turnerinnen dann am letzten Gerät, dem Sprungtisch. Besonders Nele Sturmheit und Annina Vielhauer legten eine Vorstellung der Extraklasse ab. Mit 12,90 und 13,10 Punkten zeigten sie die besten Überschläge, die in dieser Liga von von 13,50 Punkten ausgehen.
Spannend wurde es am Ende des Wettkampfes, als das Ergebnis bekannt gegeben wurde.
Nur sechs Punkte lagen zwischen dem ersten und letzten Platz. Mit 146,60 Punkten landeten die Oeyhausenerinnen auf dem zweiten Platz. Alleine SF Birkelbach war um 1,40 Punkten an diesem Tag besser als der MTV. Der nächste Wettkampf findet am 5. Mai in Sendenhorst statt.
 
 
Bild: Giulia Natale, Amelie Farwer, Nele Sturmheit, Annina Vielhauer, Nora Niedermeyer, Nina Baumann
 
Der Beitrag erschien in der Neuen Westfälischen und im Westfalenblatt 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.